Unten von links: Mareike Busch, Claudia Jung, Rena Lohel (Schulsozialarbeiterin)
Mitte von links: Jutta Häfke, Sven Lebahn, Anne Linnemann, Susanne Stoever, Anika Petersen, Nicol Ziegert-Lanzerath 
Oben von links: Christiane Pusch, Tanja Jesse, Ingrid Ermann, Katrin Lanzerath 


Kooperation


An der Diesterwegschule findet unter den Kollegen eine intensive Zusammenarbeit statt. Dies bezieht sich sowohl auf die Arbeit innerhalb eines Jahrganges, aber auch auf den Austausch zwischen den Jahrgängen.

Einige wichtige Beispiele seien hier aufgeführt:

  •  Innerhalb eines Jahrganges werden in regelmäßigen Treffen Stoff- und Wochenpläne besprochen.
  •  Werkstätten werden gemeinsam zusammengestellt.
  • Bei der Durchführung bestimmter Themen werden Materialsammlung und Materialerstellung arbeitsteilig durchgeführt.
  •  Unterrichtsmaterialien werden ausgetauscht.
  •  Klassenarbeiten werden gemeinsam besprochen, geplant, gegebenenfalls arbeitsteilig erstellt und parallel geschrieben. Schülerarbeiten werden verglichen und besprochen.
  •  Fördergruppen werden klassenübergreifend eingerichtet, sowohl zur Förderung schwacher als auch zur Förderung leistungsstarker Kinder.
  •  In pädagogischen Fragen findet jeder bei seinen Kollegen Hilfe und Unterstützung.
  • Regelmäßig werden Fortbildungen in verschiedenen Bereichen besucht.
  • Verhaltens- bzw. leistungsauffällige Schüler werden von den Kollegen beobachtet und sinnvolle Verhaltensweisen des Lehrers besprochen.
  •  Absprache eines Kriterienkataloges für die Beratungsgespräche bezüglich der weiterführenden Schulen ( 4.Jahrgang).
  •  Theaterprojekte werden gemeinsam geplant und durchgeführt.
  • Ausflüge werden gemeinsam geplant und durchgeführt.

Kontakt

Schachtstraße 5-7
59229 Ahlen
Tel.: 02382/75097
Fax: 02382/ 65396

E-Mail: diesterwegschule-ahlen@t-online.de